B2 / Zimmerbrand

02.03.2019

Am Samstag den 02.03.2019 um 17:13 wurde die Feuerwehr Holzschlag zu einen Brandeinsatz B2 nach Unterkohlstätten durch die LSZ alarmiert. Diese informierte die Wehr über einen Zimmerbrand und einem explodierten Ofen. Die Feuerwehr rückte mit TLF, BLF mit Anhänger und 20 Mann aus.

Als erste Wehr am Einsatzort verschaffte sich unser Kommandant als Einsatzleiter einen Überblick und konnte nach kurzer Zeit Entwarnung geben. Durch einen überhitzten Ofen kam es zu einer starken Dampfentwicklung. Nach Eintreffen der Feuerwehr Unterkohlstätten wurde das Kommando übergeben. Nach Ausräumen des Ofens wurde der Einsatz beendet und wir konnten ins Feuerwehrhaus einrücken.

Die Freiwillige Feuerwehr Holzschlag bedankt sich bei der FF Unterkohlstätten für die gute Zusammenarbeit.

[Pressereferent LM Harald Glatz 04.03.2019]